Deck-Verklebung 

Aus Echtholz (etwa Teak), PVC oder Polyurethan bestehende Decks werden auf privaten Booten und Kreuzfahrtschiffen immer beliebter. Sie werden nicht nur aus optischen Gründen installiert, sondern auch, um für Rutschfestigkeit zu sorgen, Isolation im Winter und im Sommer zu bietet, und um die Unterkonstruktion vor Korrosion und Sonneneinstrahlung zu schützen. Decks werden über die gesamte Oberfläche hinweg verklebt, da dies hilft, Hohlräume zu vermeiden, in denen sich Wasser ansammeln könnte. Je nach der Konstruktion des Schiffs und der Art des Decks bieten unsere Deck-Verklebungslösungen das ideale System für den jeweiligen Zweck.

Deck-Kalfaterung 

Schiffsdecks können aus Echtholz, PVC oder Polyurethan bestehen. Bei Echtholzdecks ist es besonders wichtig, die Fugen gegen das Eindringen von Wasser zu schützen. Unsere Deck-Kalfaterungsprodukte erfüllen die höchsten Anforderungen beim Schutz gegen Salz- und Süßwasser sowie gegen UV-Strahlung. Dazu ermöglichen die Fugen die dauernde Bewegungsabsorption und sind gleichzeitig einfacher zu verarbeiten und mit Sand zu behandeln.

 

Dazu kommt, dass das Fundament von Deckböden Volumen- und thermisch bedingten Längenänderungen durch Temperaturunterschiede ausgesetzt sind. Unsere Deck-Kalfaterungsprodukte erfüllen die damit verbundenen Anforderungen, da die Fundamentverbindung äußerst flexibel und sehr stark ist, um den Deckboden sicher zu halten.

Contact a Specialist

We're here when you need us, every step of the way.

Find your solution: